Endspurt für die Eislaufsaison in der Donau-Arena

Regensburg, 21. März 2017. Am Sonntag, 02. April, läutet die Regensburger Badebetriebe GmbH (RBB), eine Tochter der Stadtwerke Regensburg, den Abschluss der diesjährigen Eislaufsaison ein. Von 14:30 bis 16:30 Uhr können Eislauffans an diesem Tag zum letzten Mal in der Wintersaison 2016/2017 über das Eis flitzen.
„Wir bedanken uns schon jetzt bei rund 43.000 Eislauf-Gästen“, so RBB-Geschäftsführer Manfred Koller. „Mit den erneut sehr hohen Besucherzahlen knüpft die Donau-Arena an die Erfolge der letzten Jahre an. Wir verabschieden uns bis zur kommenden Eislaufsaison im Sep-tember.“ Der genaue Start wird rechtzeitig bekannt gegeben.
Bis dahin warten wieder viele musikalische Veranstaltungshighlights wie Rock meets Classic oder Florian Silbereisen auf die Besucher. Auch für Comedy Fans ist mit Auftritten von Harry G, Mario Barth und Luke Mockridge einiges geboten.

Informationen zum Eislauf und zu den aktuellen Veranstaltungen in der Donau-Arena sind jederzeit im Internet über www.donau-arena.de abrufbar.

 

Zur SWR
Die Stadtwerke Regensburg GmbH wurde 1975/76 als Eigengesellschaft gegründet und steht für ein umfassendes ‎Dienstleistungsangebot für die Menschen in Regensburg und der Region. Öffentlicher Personennahverkehr, drei Bäder, Eissport-‎‎, Veranstaltungs- und die Continental Arena sowie mehrere Parkhäuser spielen als Standortfaktoren für die Lebensqualität in ‎Regensburg eine bedeutende Rolle‎. Mit ihren Tochtergesellschaften bietet die SWR unter anderem eine optimale Infrastruktur für ‎‎ansprechende Freizeitein-richtungen und Mobilität und schafft mit ihren günstigen und ‎dennoch umfassenden Angeboten einen ‎Rahmen, der die Attraktivität der Stadt Regensburg ‎für alle Bewohnerin-nen und Bewohner deutlich mitbestimmt.‎
RBB-Unternehmenskommunikation, Greflingerstraße 22, 93055 Regensburg, ‎Ihr Ansprechpart-ner: Martin Gottschalk, Telefon 0941 601-2050,  E-Mail: martin.gottschalk@rbb-regensburg.de, www.rbb-regensburg.de.‎