Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

EURO HOCKEY CHALLENGE DEUTSCHLAND – ÖSTERREICH

Do, 25.04.2019 / 19:00 - 22:00

Im Rahmen der Euro Hockey Challenge 2019 spielt die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft ‎um Bundestrainer Toni Söderholm in Regensburg und Deggendorf gegen Österreich. Am ‎Donnerstag, 25.04.2018 steht das Duell in der Stadtwerk.Donau-Arena an, Samstag, den ‎‎27.04.2018 geht es im Eisstadion Deggendorf weiter. SPORT1 sowie Telekom Eishockey ‎übertragen die Partien live und exklusiv.‎
Zur direkten Vorbereitung auf die 2019 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in der Slowakei spielt ‎die Eishockey-Nationalmannschaft zunächst am 11. und 13. April in Kaufbeuren und Garmisch-‎Partenkirchen gegen die Slowakei, gefolgt von den beiden Auswärtsspielen in Tschechien. Kurz ‎darauf finden die Partien gegen Österreich statt.‎
Am traditionsreichen Standort Regensburg spielte die Nationalmannschaft bereits vier Mal, ‎zuletzt im Jahr 2013 gegen Tschechien. In Deggendorf kehrt die Nationalmannschaft an einen ‎weiteren prestigeträchtigen Eishockeyort zurück, das letzte Länderspiel fand hier 1996 statt.‎

Toni Söderholm, Bundestrainer: „Wir freuen uns auf die Spiele in Regensburg und ‎Deggendorf. Diese beiden Partien eine Woche vor der Weltmeisterschaft sind extrem ‎bedeutsam für unsere Mannschaft. In dieser Phase zählt jedes Training und jedes Spiel. Taktik, ‎Zusammenspiel, Special Teams – wir müssen jede Möglichkeit nutzen um uns ‎weiterzuentwickeln.“‎

Franz Reindl, Präsident: „Die Länderspiele vor der Weltmeisterschaft sind maßgeblich wichtig ‎für das Zusammenspiel der Mannschaft und für die Leistung beim Turnier unter dem neuen ‎Bundestrainer Toni Söderholm. Es ist sehr schön zu sehen, wie positiv die Zusammenarbeit mit ‎den austragenden Standorten und Vereinen ist und die Zuschauer die Nationalmannschaft ‎annehmen.“‎

Artur Frank, 1. Vorstand beim SC Deggendorf: „Durch die beiden Nachwuchsturniere der ‎U19- und U20-Nationalmannschaft konnten wir bereits im Vorfeld positive Erfahrungen ‎sammeln. Deggendorf hat mit einem modernisierten Stadion, einem Videowürfel, den ‎Pressetribühnen oder dem Kamerapodest eine gute Infrastruktur vor Ort geschaffen und ‎während des sportlichen Erfolges der letzten Jahre hervorragende Nachwuchsspieler ‎hervorgebracht, wie Thomas Greilinger, Manuel Wiederer, Christoph und Andreas Gawlik oder ‎Timo und Thomas Pielmeier.‎

Ivo Stellmann-Zidek; 1. Vorstand Eissportverein Regenburg e.V.: „Der EVR freut sich ‎zusammen mit allen Eishockeyfans in und um Regensburg, das Team von Trainer Toni ‎Söderholm in der das Stadtwerk.Donau-Arena live zu erleben. Es ist uns eine große Ehre, die ‎Olympiahelden von 2018 bei uns begrüßen zu dürfen. Und auch für den Eishockey-Nachwuchs ‎des EVR wird die hochkarätige Begegnung von zwei Eishockey-Nationalteams sicher ‎unvergesslich und ein Ansporn, weiter fleißig zu trainieren, denn Kinder brauchen Vorbilder.“‎

‎„Pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum der das Stadtwerk.Donau-Arena dürfen wir bereits zum ‎fünften Mal den Rahmen für ein Eishockey-Länderspiel bieten. Für uns ist es natürlich der ‎sportliche Höhepunkt des Jahres und es freut uns sehr, der gesamten eissportbegeisterten ‎Region die Silbermedaillengewinner der olympischen Spiele 2018 präsentieren zu können. Wir ‎sind überzeugt, dass die Nationalspieler unter der neuen Führung von Bundestrainer Toni ‎Söderholm den Zuschauern ein tolles Spiel liefern.“ Peter Lautenschlager; Betriebsleiter der ‎das Stadtwerk.Donau-Arena.

 

Details

Datum:
Do, 25.04.2019
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungkategorie:
EVR

Veranstaltungsort

das Stadtwerk.Donau-Arena
Walhalla-Allee 22
Regensburg, 93059 Deutschland

Veranstalter

Deutscher Eishockey-Bund e. V.
Telefon:
089 81 82 0
Website:
http://www.deb-online.de

Infos

Einlass:
17:00 Uhr
JETZT TICKETS KAUFEN